"Singende Zunft" konzertiert


Die städtische Musikschule präsentiert wieder ein Sonderkonzert

NEUMARKT. Der "Verein der Freunde der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt" präsentiert in seinem 25. Sonderkonzert Gesangsensembles und -solisten.

"Total vokal (Vol. II)" lautet das Motto dieser Veranstaltung, die am Freitag, 26. April, um 20 Uhr im Festsaal der Neumarkter Residenz stattfindet. Bereits zum 25. Mal jährt sich der Reigen von Sonderkonzerten des "Vereins der Freunde der Städtischen Sing- und Musikschule Neumarkt", die mit ihrer themenorientierten Programmfolge von je her ein interessiertes Publikum in Reitstadel und Residenz locken konnten.

Wie immer ist der Titel der Veranstaltungsreihe "Sonderkonzerte" Programm: Denn auch heuer soll allen musikbegeisterten Zuhörern wieder etwas ganz "Besonderes" geboten werden, so Vereins-Vorsitzender Arnold Graf und Schulleiter Wolfgang Fuchs. Waren in den Konzerten der vergangenen 25 Jahre überwiegend Instrumentalsolisten und Instrumentalensembles zu hören, wird im Sonderkonzert 2013 wieder einmal ausschließlich die singende Zunft der Musikschule auf der Bühne stehen.

Dabei präsentieren die Lehrkräfte Ursula Wind und Wolfgang Fuchs das Vokalensemble (im Alter von 15 bis 25 Jahren) und das Jugendsing-Ensemble (im Alter von zehn bis 15 Jahren) der Neumarkter Musikschule. Unter anderem werden diese beiden Ensembles auch als Frauenchor und als Junger Chor in dreistimmiger Besetzung zu hören sein und Klassik, Musical und Pop von Antonin Dvoøák, Robert Schumann, Andrew Lloyd Webber, den Beach Boys und John Lennon präsentieren.

Gospel and More, der gemischte Erwachsenenchor der Neumarkter Musikschule, hat sich dem Singen von Gospels und Spirituals sowie der Interpretation von Pop-, Unterhaltungs- und Jazzkompositionen verschrieben und scheut auch den Ausflug in die klassische Originalliteratur nicht. Das Ensemble tritt meist mit einer Begleitkombo auf, deren Arrangements Chor- und Musikschulleiter Wolfgang Fuchs selbst schreibt. Gospel and More besteht aus sing- und musikbegeisterten Laien und steht somit für jeden offen, der Freude am Singen und an qualitativ hochwertiger Chorarbeit hat. Die Proben finden während der Schulzeit jeden Dienstagabend in der Musikschule statt und können jederzeit auch ohne Voranmeldung besucht werden.

Harmonisch und rhythmisch unterstützt werden die etwa 60 beteiligten Sänger durch die Musikschullehrer Johann Bruckmüller (Klavier) und Roland Frank (E-Bass) sowie durch den Musikschüler David Drechsel am Schlagzeug. Als Gäste wirken weiterhin Tjorven Lichdi und Carla Höpcke (Flöte) mit.

Karten für die Veranstaltung gibt es ab 8. April im Sekretariat der Sing- und Musikschule und in der Touristen-Info des Neumarkter Kulturamts in der Rathauspassage.
20.03.13
Neumarkt: "Singende Zunft" konzertiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang