Probleme beklagt


Der Arbeitnehmerkreuzweg führte durch die Neumarkter Innenstadt

NEUMARKT. Der KAB-Ortsverband und -Kreisverband, der Arbeitnehmerpastoral im Bistum Eichstätt und die Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) veranstalteten einen Arbeitnehmerkreuzweg durch die Neumarkter Innenstadt.

An vier Stationen rund um den Neumarkter Marktplatz gedachten die Teilnehmer mit Fürbitten, Liedern und Gebeten der Opfer von Ungerechtigkeit und Gewalt.

Macht und Gewalt war das Thema der ersten Station am unteren Markt. In den Fürbitten benannten die Teilnehmer den Machtmissbrauch in Politik und Wirtschaft, in Wissenschaft und öffentlichen Ämtern, in Familien und privaten Beziehung.

Bei der zweiten Station am Oberen Markt ging es um die Benachteiligten, Langzeitarbeitslosen und die, die durch die Löcher der sozialen Netze fallen.

Die dritte Station vor dem Rathaus gestalten die Jugendlichen der CAJ. Sie symbolisierten mit einem Bild der beiden virtuellen Heiligen Prekarius und Prekaria die wachsende Zahl von besonders jungen Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen: befristet, ungesichert, schlecht bezahlt, von Armut bedroht. Mit je einer Stichflamme in den Abendhimmel klagten die Jugendlichen diese Ungerechtigkeit an und beteten für Betroffene und die politisch Verantwortlichen.

Bei der Abschlussstation in der Hofkirche beteten die Ehrenamtlichen aus drei Generationen für Kraft und Ausdauer, ihr Engagement gegen soziale Ungerechtigkeit fortsetzten zu können.
19.03.13
Neumarkt: Probleme beklagt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang