Lampe war schuld

NEUMARKT. Eine unsachgemäß installierte Lampe hat am Freitag-Morgen vermutlich das Feuer in einem Einfamilienhaus in Kruppach ausgelöst.

neumarktonline berichtete bereits am frühen Morgen über das Feuer, das gegen 3.30 Uhr entdeckt wurde und sechs Verletzte forderte (Bericht hier).

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Neumarkt mit Unterstützung eines Brandermittlers der Kripo Regensburg haben nun ergaben, dass eine Lampe im Haus das Feuer ausgelöst hat. Daher laufen die weiteren Ermittlungen derPolizei in Richtung "fahrlässiger Brandstiftung" gegen den jungen Mann, der die Lampe installiert hatte, hieß es am Nachmittag in einem Nachtrag.

Durch das Feuer erlitten die vier Bewohner, sowie ein Bekannter und ein Feuerwehrmann Rauchgasvergiftungen. Mit Ausnahme des 52jährigen Familienvaters konnten alle bereits aus der ärztlichen Obhut entlassen werden.

Das Wohnhaus ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens wird nach wie vor mit etwa 100.000 Euro angegeben.

Damit die Familie auf dem landwirtschaftlichen Anwesen weiterhin eine Bleibe hat, laufen bereits Gespräche mit der Gemeinde. Es soll ein Wohncontainer als vorübergehende Lösung aufgestellt werden. Dies soll ermöglichen, dass der Betrieb auf dem Anwesen aufrecht erhalten werden kann.
15.03.13
Neumarkt: Lampe war schuld
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang