Banker paßte auf

NEUMARKT. Ein aufmerksamer Bank-Mitarbeiter ließ einen Betrug scheitern, der einer Neumarkter Firma einen sechsstelligen Betrag gekostet hätte.

Am Donnerstag letzter Woche gelangte "auf nicht mehr nachvollziehbaren" Wegen bei der Hausbank einer Firma aus dem Raum Neumarkt ein Überweisungsträger mit der gefälschten Unterschrift des Geschäftsführers in den Einlauf.

Da sich der Sachbearbeiter der Bank über den hohen, sechsstelligen Geldbetrag zugunsten einer polnischen Firma wunderte, stoppte er den Vorgang.

Die Ermittlungen laufen.
15.01.13
Neumarkt: Banker paßte auf

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren