Bürgermeister ausgefragt


Die Schüler sahen sich im Berger Rathaus um

NEUMARKT. Bürgermeister Helmut Himmler hatte im Sitzungssaal der Gemeinde Berg viele im Unterricht vorbereitete Fragen der Schüler der Chunradus-Grundschule Sindlbach zu beantworten.

Das Gemeindeoberhaupt führte die 18 Schüler mit Schulleiter August Graf durchs Rathaus und erläuterte die vielfältigen Aufgaben, die 71 Mitarbeiter Tag für Tag für ein funktionierendes Gemeinwesen erfüllen müssen.

Thomas Stepper, Leiter des Standes- und Ordnungsamtes, erklärte den Jungs und Mädchen die anfallenden Aufgaben in den Ämtern, welche Daten die Kommune gespeichert hat und wie die Mitarbeiter damit umgehen sowie die Bestimmungen des Datenschutzes. Standesbeamter Andreas Riegel zeigte den Kindern die ältesten Urkunden der Gemeinde mit der vor Jahrhunderten gängigen Schrift, die man heute nur schwer lesen könne.

Die Frage einer Schülerin nach dem Fortbestand der Grundschule Sindlbach konnte der Bürgermeister aber nicht definitiv beantworten. Dazu meinte er, dass es angesichts der Geburtenzahlen sicher nicht einfach werde, den Schulstandort Sindlbach langfristig zu sichern. Die Gemeinde jedenfalls beabsichtige klar und eindeutig den weiteren Betrieb der vierklassigen und sanierten Grundschule im zweitgrößten Ort der Gemeinde.
15.01.13
Neumarkt: Bürgermeister ausgefragt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang