Besuch beim Jupiter

NEUMARKT. Am Freitag findet ab 19 Uhr auf der Fritz-Weithas-Sternwarte wieder einer der sehr beliebten Kinderabende statt: diesmal geht es um den Jupiter.

Den Kindern wird zunächst spielerisch vermittelt, wie groß der Planet Jupiter ist und welche Stellung er als größter Planet im Sonnensystem einnimmt. Die Kinder dürfen das bewegte Modell des Sonnensystems aus der Nähe betrachten und werden einige Geheimnisse über diesen Gasplaneten kennenlernen. Außerdem wird Gerald Reiser erklären, wann man sagt, die Jupiter stehe in der Opposition.

Im zweiten Teil des Kinderabends wird Reiser auf die Monde des Jupiters eingehen. Insbesondere Io und Europa sollen die Neugierde der Kinder anregen. Diese Trabanten haben einige Gemeinsamkeiten mit der Erde, zum Beispiel Vulkane.

Der Kinderabend findet auch bei schlechtem Wetter im beheizten Vortragsraum der Sternwarte Neumarkt statt. Wenn die Nacht sternenklar wird, können die kleinen und großen Besucher den Halbmond, den Planeten Jupiter sowie die schönsten Nebel und Sternhaufen des Winterhimmels durch das große Kuppelteleskop betrachten. Bei der Himmelsbeobachtung empfehlen wird warme Kleidung empfohlen.
14.01.13
Neumarkt: Besuch beim Jupiter
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang