Unruhiger Jahreswechsel

NEUMARKT. Randale, gesprengte Briefkästen, mehrere Brände, verletzte Polizisten: der Jahreswechsel gestaltete sich im Raum Neumarkt gar nicht ruhig.

Am Mittwoch veröfentlichte die Neumarkter Polizei eine kleine Übersicht:

Polizist angegriffen

Am Neujahrstag wurde die Polizei um 5 Uhr früh zu einem Anwesen in Neumarkt gerufen, da der 44jährige Sohn randalieren würde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten wurde der Mann gebeten, sich zu beruhigen.
Daraufhin stieß er mit beiden Händen gegen den Oberkörper eines Polizeibeamten und trat ihn mit seinem rechten Fuß mit schweren Cowboystiefeln in Richtung Gesicht, verfehlte ihn jedoch nur wenige Zentimeter. Als er von beiden Polizisten zu Boden gebracht wurde, trat er noch mit dem Fuß zu und verletzte einen Beamten leicht. Zudem wurden beide Polizeibeamte mehrfach beleidigt.
Anschließend wurde er zur Dienststelle gebracht und in Gewahrsam genommen.

Überhangleuchte brannte

In Neumarkt wurde kurz vor dem Jahreswechsel gegen 23.10 Uhr eine Überhangleuchte offensichtlich durch eine Rakete getroffen. Sie fing Feuer, so dass die Feuerwehr Neumarkt den Brand löschen musste. Der Schaden beträgt rund 500 Euro.

Leuchtreklame zertrümmert

In Postbauer-Heng wurde beobachtet, wie der Beifahrer eines Autos aus purer Zerstörungswut die Leuchtreklametafel der Sparkasse zertrümmerte. Da die Leuchtreklame total zerstört wurde, entstand ein Schaden von rund 1500 Euro.
Bei der Fahndung konnte das Auto in Neumarkt angetroffen und Fahrer sowie Beifahrer kontrolliert werden. Beim 22jährigen Beifahrer wurden leichte Schnittverletzungen an Händen und Unterarmen festgestellt. Beide Personen waren alkoholisiert. Sie wurden vorläufig festgenommen und mit zur Dienststelle gebracht.
Gegen den 23jährigen Fahrer wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gerstattet. Nachdem ein Alkotest positiv verlief wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Als der 22jährige Mann wieder entlassen wurde, gelangte er auf unbekannte Art und Weise in das vor der Polizei abgestellte Fahrzeug seines Freundes. Da der Fahrzeugschlüssel steckte, wurde er mehrfach aufgefordert, das Fahrzeug zu verlassen. Zudem wurde mehrmals ein Platzverweis ausgesprochen, dem er jedoch nicht nachkam. Um weitere Straftaten zu verhindern wurde er in Gewahrsam genommen.

Um 3.30 Uhr geschwächelt

Ein 41jähriger Mann lag am Neujahrstag gegen 3.30 Uhr erheblich alkoholisiert auf dem Gehweg der Gießereistraße in Neumarkt und war nicht mehr in der Lage, den Weg alleine fortzusetzen. Er wurde mit zur Dienststelle gebracht und in Gewahrsam genommen.

Briefkästen gesprengt

In der Silvesternacht wurden in Deining zwei Briefkästen, in Neumarkt und in Woffenbach ein Briefkasten durch Böller gesprengt. In Woffenbach wurde durch die herumfliegenden Teile des Briefkastens noch ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Es entstand insgesamt ein Schaden von rund 1200 Euro.

Spiegel abgetreten

In Neumarkt wurde an einem Auto die beiden Seitenspiegel abgetreten. Der BMW -318i war in der Ringstraße am Parkplatz Johanneszentrum geparkt. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Altkleidercontainer brannte

Am Neujahrstag gegen 13 Uhr hörte ein Zeuge in Pölling beim Bahnhof einen Kracher. Kurze Zeit später bemerkte er, wie Rauch aus einem Altkleidercontainer aufstieg. Zuvor sah er eine Person an diesem Container, die dann mit einer weiteren männlichen Person in die S-Bahn nach Neumarkt einstieg. Der Container wurde durch die Feuerwehr aufgebrochen und gelöscht. Es entstand rund 100 Euro Schaden.
Bereits am Silvestertag gegen 15.35 Uhr wurde in Neumarkt in der Seelstraße ein Brand eines Containers mitgeteilt. Ein unbekannter Täter hatte einen Böller in den Container geworfen, so dass ein Kleinbrand entstand. Durch die Freiwillige Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Es entstand rund 200 Euro Schaden.

Blumentöpfe zerbrochen

In Deining wurde in der Silvesternacht durch zwei Silvesterraketen ein Briefkasten gesprengt. Außerdem wurden im Garten Blumentöpfe zerbrochen und ein Stein gegen das Gartenhaus geworfen. Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.
02.01.13
Neumarkt: Unruhiger Jahreswechsel
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang