Lesestoff finanziert


Inge Meier, die beiden Vorstände Dr. Heinz Sperber und Vera Finn von der Bürgerstiftung freuen sich gemeinsam mit Dr. Steffen Arzberger, dass die neuen Bücher von den Schülern direkt in Beschlag genommen werden.

NEUMARKT. Die Bürgerstiftung Region Neumarkt hat im Willibald Gluck Gymnasium gute und spannende Bücher mitfinanziert.

„Die Schüler äußern regelmäßig Anschaffungswünsche, die ich im Sinne der Lesemotivation gerne erfüllen möchte. Die Wünsche übersteigen meist unser Jahresbudget von 800 Euro“, erklärt Bibliotheksleiter und Studienrat Dr. Steffen Arzberger. „Daher freuen wir uns sehr, dass die Bürgerstiftung nochmal 700 Euro draufgelegt hat.“

Seitdem es eine Zentralbibliothek für die beiden Neumarkter Gymnasien gibt und die Öffnungszeiten verlängert wurden, wird die Schülerlesebücherei immer stärker von Schülern der Unter- und Mittelstufe genutzt. Ausschlaggebend für eine hohe Ausleihfrequenz ist die systematische Erneuerung der Bestände.

„Es freut uns sehr, dass die Schüler großes Interesse für das Lesen zeigen“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Heinz Sperber bei der Übergabe der neuen Bücher. Gerade rechtzeitig vor den großen Ferien können sich die Schüler nun mit spannendem Lesefutter eindecken.
28.07.12
Neumarkt: Lesestoff finanziert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang