Zur "Steinernen Rinne"


Unser Archiv-Foto zeigt die AOM-Radler im letzten Jahr an der Schleuse in Eckersmühlen.

NEUMARKT. Durchs "Landl" zur "Steinernen Rinne" führt eine Radl-Tour des Aktionsbündnisses Oberpfalz-Mittelfranken (AOM). Start ist in Berngau.

Das Aktionsbündnis ist ein Zusammenschluss von neun Kommunen aus den Landkreisen Neumarkt, Nürnberger Land und Roth. Fachlich begleitet und gefördert wird es vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz.

Die nächste Radtour startet am Sonntag um 13 Uhr am Rathaus Berngau und führt über 40 "leichte und familienfreundliche" Kilometer. Die Tourführung haben Bürgermeister Wolfgang Wild und Josef Grad übernommen. Zu der Rundtour sind alle Radl- und Naturbegeisterten eingeladen.

Die Strecke führt über Mittelricht, Sondersfeld und Thannhausen nach Oberndorf. Dort wird man die Straußenfarm besichtigen, auf deren Gehege mittlerweile über 100 Strauße beheimatet sind. Entlang des Rhein-Main-Donau-Kanals führt der Weg weiter über Sulzkirchen und Bachhausen nach Erasbach zur "Steinernen Rinne". Bei der Besichtigung dieses Naturschauspiels wird Kreisfachberater Herr Ralf Bundesmann die Entstehungsgeschichte dieses imposanten rund 80 Meter langen Kalktuffgebildes fachkundig erläutern. Nach einer Einkehr bei Pollanten folgt man dem Ludwig-Donau-Main-Kanal über Mühlhausen, Birken- und Braunmühle, Forst, Reichertshofen und kehrt gegen 18 Uhr wieder zurück nach Berngau.

Auskunft erteilt die Gemeinde Berngau unter Telefon 09181/2912-0 oder unter www.berngau.de

Weitere AOM-Touren für Radl- und Wanderbegeisterte:
04.07.12
Neumarkt: Zur "Steinernen Rinne"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang