Opa läßt Enkel fahren

NEUMARKT. Ein betrunkener Großvater ließ in Dietfurt seinen 14jährigen Enkel hinters Steuer seines Autos - und kam in eine Verkehrskontrolle.

Die Beamten der Polizeiinspektion Parsberg staunten nicht schlecht, als sie in der Nacht zum Sonntag bei einer Verkehrskontrolle einen 14jährigen Buben am Steuer eines Autos entdeckten. Auf dem Beifahrersitz saß sein besoffener Großvater.

Der 61jährige Mann hatte seinen Enkel, der natürlich noch nicht im Besitz einer Führerscheins sein konnte, einfach ans Steuer seines Fahrzeuges gelasse.

Auf den Enkel kommt nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

Den Opa hingegen erwarten gleich zwei Anzeigen: weil er seinem Enkel gestattet hatte, den Wagen zu fahren und wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss - weil er kurz vor der Polizeikontrolle das Auto noch selbst gefahren hatte.
02.07.12
Neumarkt: Opa läßt Enkel fahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren