Verdoppelung erwartet

NEUMARKT. Statistisch gesehen wird im Landkreis Neumarkt pro Woche ein neuer Fall von Hautkrebs diagnostiziert, hieß es vom Gesundheitsamt.

Anlässlich des "Tages des Sonnenschutzes" macht das Gesundheitsamt am Donnerstag darauf aufmerksam, dass die Zahl der Neuerkrankungen bei Hautkrebs, allen Präventionsbemühungen zum Trotz, weiter steigen wird. Wegen der demographischen Entwicklung, des zunehmenden Ozonabbaus und eines unangepassten Verhaltens der Menschen werde sogar von einer Verdoppelung der Hautkrebsrate in Europa ausgegangen.

Insbesondere die UVA- und die UVB-Strahlung können irreparable Hautschäden verursachen. Das Tückische daran ist, dass viele dieser Schäden, wie etwa die vorzeitige Hautalterung, erst nach vielen Jahren erkennbar sind. Doch vor solch unnötigen Folgen kann man seine Haut mit einer Reihe einfacher Schutzmaßnahmen bewahren. Neben Schatten und geeigneter Kleidung gehören wirksame Sonnenschutzmittel zu den Schutzbausteinen.

Im Foyer des Gesundheitsamtes liegen zum Thema Sonnenschutz aktuelle Flyer aus, außerdem kann über eine Drehscheibe der individuell notwendige Lichtschutzfaktor, je nach Hauttyp, bestimmt werden.

Das sind die wichtigsten Regeln für den Umgang mit der Sonne:
21.06.12
Neumarkt: Verdoppelung erwartet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang