Stauferinnen steigen ab

NEUMARKT. Die Fußballdamen von SV Stauf I verloren das Lokalderby gegen Mörsdorf deutlich mit 7:1 und steigen damit in die Bezirksliga ab.

TSV Mörsdorf - SV Stauf I 7:1 (3:0)

An diesem Samstagnachmittag war bereits nach 14 Spielminuten die Hoffnung auf den Klassenerhalt auf den Nullpunkt gesunken. Der TSV Mörsdorf machte das Spiel, war bis zur Pause dreimal (14., 26., 44.) erfolgreich und ging mit einer sicheren 3:0-Führung in die Halbzeit.

Nach der Pause kam noch kurz einmal Hoffnung auf, als Franziska Mühlbauer nach einer starken Einzelleistung mit dem 3:1-Anschlusstreffer (50.) abschloss. In dieser Phase hatten die Gäste aus Stauf ihre beste Phase, mussten aber dennoch in der 61. Minute das 4:1 und damit das endgültige Aus hinnehmen. Nach diesem Treffer hatte man den Eindruck, dass sich die Mannschaft von Sven Rosenthal aufgegeben hatte und Mörsdorf konnte bis zum Schlusspfiff noch mit drei weiteren Treffern (69., 78., 90.) den 7:1-Endstand herstellen.

Sven Rosenthal war nach dieser deutlichen Niederlage natürlich enttäuscht, dass der Klassenerhalt nicht geschafft wurde, und so kann man in Stauf bereits jetzt mit der Planung der kommenden Saison in der Bezirksliga planen.

SV Stauf: Jasmin Presl (Tor), Lucia Thumann (46. Jenny Mc Bean), Franziska Mühlbauer, Marion Forster, Sabrina Bengl, Anna Kirzinger, Daniela Urba), Regina Reindl, Daniela Balda, Nina Forster, Martina Zois
12.05.12
Neumarkt: Stauferinnen steigen ab
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang