Zur Mitfeier angeladen

NEUMARKT. Die Mönche der Benediktinerabtei Plankstetten luden auch heuer tradtionell Interessierte zur Mitfeier der Kar- und Ostertage ein.

Am Gründonnerstag feiert um 20 Uhr die Mönchsgemeinschaft mit den Gläubigen der Pfarrei Plankstetten in der Pfarr- und Abteikirche das Abendmahlsamt. In Erinnerung an die Fußwaschung Jesu im Abendmahlssaal werden traditionell zwölf Männern in diesem Gottesdienst die Füße gewaschen. Im Anschluss an dem Gottesdienst findet das Nachtgebet der Kirche, die Komplet statt. Nach diesen Gottesdiensten besteht die Möglichkeit, während der Nacht vor dem Allerheiligsten zu verweilen.

Am Karfreitag versammeln sich die Mönche um 6.30 Uhr in der Pfarr- und Abteikirche und singen gemeinsam die Trauermette und die Laudes. Im Mittelpunkt steht das Leiden des Herrn Jesus Christus, das mit den Lobliedern des Alten Testaments, den Psalmen besungen wird. Am Nachmittag des Karfreitags wird in der Karfreitagsliturgie um 15 Uhr des Leidens und Sterbens Jesu gedacht. Dazu wird die Passion nach dem Johannesevangelium vorgetragen und das Kreuz verehrt. Die Kommunionfeier schließt die Karfreitagsliturgie ab.

Am Karsamstag kommen um 6.30 Uhr die Mönche in der Pfarr- und Abteikirche zusammen, um wiederum des Leidens, des Todes und der Grabesruhe Jesu Christi in Psalmen und Texten zu gedenken.
Am Nachmittag findet um 14.30 Uhr im Rahmen der Vortragsreihe "Einführung in das Neue Testament" ein Vortrag mit Bibelarbeit über das Thema Auferstehung von Abt Dr. Beda Maria Sonnenberg statt.
Die Liturgie der Osternacht findet am Abend des Karsamstag um 21 Uhr in der Pfarr- und Abteikirche statt. Um 20.30 Uhr wird auf dem Kirchplatz von Ministranten und Jugendlichen das Osterfeuer entzündet, das um 21 Uhr geweiht wird. Im Anschluss an die Weihe des Osterfeuers findet die Lichtfeier, die Vigil, die Weihe des Taufwassers und die Eucharistiefeier statt.

Am Ostersonntag gedenkt man um 9 Uhr der Auferstehung Jesu in der Feier des Pontifikalamtes. Im Anschluss an die Eucharistiefeier werden die Speisen geweiht. Der Ostersonntag findet seinen Abschluss mit einer lateinischen Pontifikalvesper um 17.30 Uhr in der Pfarr- und Abteikirche Plankstetten.
05.04.12
Neumarkt: Zur Mitfeier angeladen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang