Auch zweiter Platz


Stefan Federhofer, Michael Söllner und Maximilian Bauer
zeigten ihr "Schnellkupplungssystem für Gelenkwellen"
NEUMARKT. Neumarkter Lehrlinge erreichten beim Landesentscheid von "Jugend forscht" neben einem ersten auch einen zweiten Platz.

Wie neumarktonline berichtete, holten Felix Löfflad und Martina Ochsenkühn mit ihrem Thema "Vorspannen leicht gemacht" im Themenbereich "Arbeitswelt" beim Landeswettbewerb den ersten Platz.

Doch auch ein zweiter Platz fiel in den Landkreis Neumarkt: die angehenden Industriemechaniker Michael Söllner, Stefan Federhofer (beide Auszubildende bei wodego) und Maximilian Bauer (Auszubildender bei Europoles) sind stolz darauf, dass sie mit ihrem "Schnellkupplungssystem für Gelenkwellen" bei der Jury punkten konnten.

Andreas Götz, Ausbildungsleiter bei wodego, freute sich, dass die Auszubildenden mit so viel Engagement, wissenschaftlicher Neugier und tollen Ideen am Wettbewerb teilgenommen haben.
30.03.12
Neumarkt: Auch zweiter Platz
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren