Unerwünschte Aufkleber

NEUMARKT. Derzeit noch unbekannte Dreckspatzen bepflastern in Dietfurt alle möglichen und unmöglichen Plätze mit Aufklebern der NPD.

Inzwischen bittet die Polizei um Hinweise zu den Unbekannten.

Sie waren zum ersten Mal am 13. März unangenehm aufgefallen, als sie am Rathaus und weiteren Häusern an der Hauptstraße Aufkleber mit dem Logo der NPD und einem "Freien Netz Süd" anbrachten. Eine zweite Aktion wurde am 23.März bemerkt, dieses Mal bereits in größerer Dimension. Auch in diesem Fall waren die Aufkleber mit "politischen Aussagen" versehen. Außer dem Ärger der Hausbesitzer entstand kein Schaden.

Am Dienstag verteilten nun möglicherweise die gleichen Leute Flugblätter an die Haushalte.

Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen dieser drei Aktionen führt das Kommissariat Staatsschutz der Kripo Regensburg. Hinweise zu den Akteuren und deren Identität wären für den Ermittlungserfolg von großer Bedeutung, hieß es, und werden erbeten unter der Telefonnummer 0941/506-2888.
28.03.12
Neumarkt: Unerwünschte Aufkleber
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang