Räuber geschnappt

NEUMARKT. Die Polizei konnte den Räuber festnehmen, der am Dienstag mit einem Messer bewaffnet eine Neumarkter Apotheke überfallen hat.

Es handelt sich um einen 27jährigen Mann, der als Besatzung eines Frachtschiffs von Frankfurt über den RMD-Kanal nach Neumarkt gekommen war. Nach dem mißlungenen Überfall in Neumarkt (wir berichteten) war der Mann mit dem Zug nach Regensburg gefahren und hatte dort gegen 22 Uhr einen Einbruch in ein Hifi-Studio verübt, bei dem er eine Stereoanlage im Wert von 5000 Euro erbeutete.

Bei der Flucht auf einem gestohlenen Fahrrad konnte er jedoch von Zeugen eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Weil zu diesem Zeitpunkt außer dem Einbruch nichts gegen den Mann vorlag - der Zusammenhang zum Apothekenüberfall in Neumarkt war noch nicht bekannt - wurde der 27jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr konnte der Mann dann bei einer gemeinsamen Aktion von Neumarkter Polizei und Wasserschutz-Polizisten aus Beilngries und Nürnberg am Neumarkter Bahnhof festgenommen werden.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte gegen den Täter einen Haftantrag, der am Donnerstag beim Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg bestätigt wurde.
02.03.12
Neumarkt: <font color="#FF0000">Räuber geschnappt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang