Auto brannte aus

NEUMARKT. Bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag starb bei Parsberg ein Mensch. An der Unfallstelle brannte ein Autos aus.

Nähere Informationen lagen in der Nacht noch nicht vor. Die Polizei bestätigte, daß es zwischen Parsberg und Hörmannsdorf zu einem tödlichen Unfall gekommen ist. Dabei sei ein Auto ausgebrannt.

Rettungskräfte sind vor Ort. Auch ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um die Unfallursache zu ermitteln.

Ausführlicher Bericht folgt.

Aktualisierung (3.20 Uhr): Bei dem schweren Unfall auf der Staatsstraße zwischen Parberg und Hörmannsdorf ist ein Mensch in einem Auto verbrannt, das zuvor gegen 23.15 Uhr in Höhe des Weilers Wolfsquiga in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt war.

Das Fahrzeug hatte nach dem Unfall Feuer gefangen. Die Feuerwehr Parsberg löschte den Brand und fand dann im Fahrzeuginnern eine Leiche. Vermutlich handelt es sich bei dem Opfer um einen US-Amerikaner.

Nähere Informationen kündigte die Polizei für Sonntag-Vormittag an.
30.10.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Auto brannte aus</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren