Von S-Bahn überrollt

NEUMARKT. Ein 36jähriger Neumarkter ist in München von einer S-Bahn überfahren worden - und hat mit einem Nasenbeinbruch überlebt.

Der Mann hatte nach Angaben der Polizei am Dienstagabend an der S-Bahnstation Leuchtenbergring einen Schwächeanfall erlitten und war dann kopfüber direkt vor eine einfahrenden S-Bahn ins Gleisbett gestürzt.

Trotz Vollbremsung konnte die Bahn nicht mehr rechtzeitig halten und rollte über den Mann. Der überlebte den Unfall wie durch ein Wunder und erlitt nur einen Nasenbeinbruch sowie leichtere Kopfverletzungen.

Offenbar war es dem Neumarkter gelungen, sich zwischen Schienenstrang und Bahnsteig zu rollen und sich dort "ganz klein" zu machen.
03.08.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Von S-Bahn überrollt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang