Zweiter Rettungsweg

NEUMARKT. Im Ernstfall kann er Leben retten: an der Grundschule Woffenbach wird während der Ferien ein Außentreppenturm gebaut.

Die Maßnahme kostet 350.000 Euro - ist aber jeden Cent wert, wenn es tatsächlich einmal brennen sollte. Der Bau dient nämlich nach den Worten von Oberbürgermeister Thomas Thumann der "Brandschutzertüchtigung" des Gebäudes. Mit dem Außentreppenturm wird ein zweiter Rettungsweg für das Zwischen-und Obergeschoss des Schulbaus erstellt.

Wegen der baulichen Gegebenheiten ist es erforderlich, einen Teilbereich des bestehenden Eingangsbereiches zurückzunehmen und neu zu erstellen, hieß es am Mitwoch bei der Vorstellung der Baumaßnahme. Darüber hinaus erhält die Turnhalle ebenfalls einen weiteren Ausgang als zweiten Rettungsweg.

Die Maßnahme wird größtenteils in den Sommerferien durchgeführt, so dass der Schulbetrieb kaum beeinträchtigt wird. Die Fertigstellung ist bis Ende Oktober geplant.
27.07.11
Neumarkt: Zweiter Rettungsweg
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang