Er kanns nicht lassen...

NEUMARKT. Der 69jährige Fahrraddieb, der nach einer Verhandlung mit einem geklauten Rad vom Amtsgericht wegfuhr, hat erneut zugeschlagen.

Diesmal stahl der notorischer Fahrraddieb unmittelbar nach einem Besuch bei der Neumarkter Polizeiinspektion - wo er wieder einmal wegen Fahrraddiebstahls angezeigt wurde - erneut ein Fahrrad, diesmal ein Mountainbike. In der Ingolstädter Straße wurde er kurz danach erwischt. Der Mann gab sofort zu, die Rad aus einer offenen Garage gestohlen zu haben.

Der 69jährige Mann hatte erst vor wenigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt, als er nach einer Verhandlung wegen Fahrraddiebstahls vom Amtsgericht Neumarkt mit einem geklauten Rad wegfuhr (wir berichteten).

Im neueren Fall am Mittwochabend weiß die Polizei noch nicht, wer der rechtmäßige Besitzer des geklauten schwarz-roten Mountainbikes ist: es hat 20-Zoll-Felgen, eine 18-Gang Shimano-Kettenschaltung, schwarze Steckschutzbleche, eine rote Hinterradschwinge und Federgabel. Der Besitzer soll sich bei der Neumarkter Polizei unter Telefon 09181/4885-0 melden.
07.07.11
Neumarkt: Er kanns nicht lassen...
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang