Retter aus ganz Bayern


Rund 1000 Rettungsschwimmer kommen nach Neumarkt
Fotos:DLRG

Auch das Abschleppen einer Puppe gehört zu den Wettkampf-
disziplinen beim Rettungssport
NEUMARKT. Am Wochenende wird die Stadt Neumarkt Mittelpunkt für die Bayerischen Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft.

Von Freitag bis Sonntag finden die Titelkämpfe um die Landesmeisterschaft statt. Neben Schwimmwettbewerben im städtischen Freibad gibt es auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Zu der Groß-Veranstaltung werden rund 1000 Teilnehmer, Betreuer und Helfer in Neumarkt erwartet. Man habe dafür gerne das Freibad zur Verfügung gestellt, sagte Oberbürgermeister Thumann. Schließlich stelle diese Veranstaltung für die DLRG so etwas wie ein Heimspiel dar, denn die Geschäftsstelle des Bayerischen Landesverbandes befindet sich ja auch in Neumarkt.

Auch der Landkreis Neumarkt unterstützt diese Veranstaltung und stellt sowohl die Mädchen- wie auch die Knabenrealschule für die Übernachtung der zahlreichen Gäste zur Verfügung. Erwartet werden in Neumarkt Teilnehmer zwischen zehn und 70 Jahren, die sich in den Einzeldisziplinen und in den Mannschaftswertungen messen.

Der Wermutstropfen: Das Schwimmerbecken im Freibad muss dazu am Samstag und am Sonntag während der Wettbewerbe für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Der Badebetrieb im Freizeit- und Erlebnisbereich sowie auf den Freiflächen ist jedoch durch die Titelkämpfe nicht eingeschränkt.
05.07.11
Neumarkt: Retter aus ganz Bayern
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang