Schmierfinken erwischt

NEUMARKT. Die Schmierereien am Hallenbad und am frisch eröffneten Skaterpark in Berg sind aufgeklärt: die Polizei ermittelte mehrere junge Leute.

Wie mehrmals berichtet waren dort Schmierereien mit Hakenkreuzen und anderen rechtsradikalen Parolen aufgetaucht.

Die Ermittlungen ergaben, dass ein 14jähriger und ein 13jähriger Schüler für die Schmierereien an der Außenwand des Hallenbades in Berg verantwortlich sind. Sie trugen mit schwarzem Sprühlack verschiedene Schriftzüge auf. Der Schaden betrugdort rund 300 Euro.

Ein 17jähriger Jugendlicher konnte als Täter für die Nazi-Schmierereien an der Skaterbahn in Berg ermittelt werde. Er hatte gezielt den Tag kurz vor der Eröffnung ausgesucht, da er sich von der Empörung auf der Eröffnungsfeier große Öffentlichkeitswirkung versprach.

Dem jungen Mann konnten ihm auch die Schmierereien am Haupteingang der Volksschule Berg nachgewiesen werden. Der entstandene Schaden betrug insgesamt etwa 1500 Euro.
27.05.11
Neumarkt: Schmierfinken erwischt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang