Radlerinnen flüchteten

NEUMARKT. In der Regensburger Straße wurde am Dienstag eine von zwei Radlerinnen von einem Auto angefahren. Die zwei Frauen flüchteten danach.

Die zwei bislang unbekannte Radlerinnen befuhren nach Angaben der Polizei gegen 21.35 Uhr den linken Radweg der Regensburger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Als aus dem Parkplatz einer Videothek eine 50jährige Frau mit ihrem Auto in die Regensburger Straße einfuhr, wurde eine der Radlerinnen leicht angefahren.

Die Radlerin stürzte mit ihrem gelben Mountainbike und verkratzte dabei die Motorhaube des Mercedes.

Die Autofahrerin stieg aus, vergewisserte sich, dass die Frau unverletzt ist und sagte, dass sie zuerst den Gehweg freimachen wolle.

In dieser Zeit entfernten sich jedoch die beiden Radlerinnen vom Unfallort.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885–0.
11.05.11
Neumarkt: Radlerinnen flüchteten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang