Gläubiger am Ruder

NEUMARKT. Die bisherigen Pfleider-Aktionäre werden nach den Kapitalmaßnahmen nur mehr rund ein Prozent der Aktien des Unternehmens halten.

Das bestätigte der Neumarkter Konzern jetzt auch offiziell in einer sogenannten "Adhoc"-Mitteilung am Dienstag-Morgen, in der die Eckpunkte des Konzepts zur finanziellen Restrukturierung bekanntgegeben wurden.

Demnach werden die Gläubiger auf 40 Prozent ihrer Forderungen verzichten und sogar noch einmal 100 Millionen frischer Kapital zur Verfügung stellen.

Der Preis dafür ist nicht gering: die Gläubiger - darunter sogenannte Hedgefonds - werden künftig mindestens 80 Prozent am erhöhten Grundkapital der Pfleiderer halten und damit faktisch die Macht im Haus übernehmen.

Ausführlicher Bericht folgt. (Bericht hier)
26.04.11
Neumarkt: Gläubiger am Ruder

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren