Raubüberfall auf Autohaus

NEUMARKT. Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Autohaus erbeuteten zwei unbekannte Täter am Donnerstagabend mehrere tausend Euro Bargeld.

Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos.

Gegen 19.30 Uhr betraten zwei Männer das Büro eines Autohauses in der Regensburger Straße. Sie erklärten, sie würden eine Schußwaffe mit sich führen, und forderten Geld.

Der 68jährige Angestellte händigte den Tätern Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich aus. Anschließend sperrten sie den Angestellten in die Toilette ein und flüchteten zu Fuß.

Der Angestellte konnte sich nach kurzer Zeit selbst befreien und die Polizei verständigen. Er blieb bei dem Überfall unverletzt.

Beschreibung der Täter:
  1. etwa 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, schlank, bekleidet mit Jeanshose und brauner Stoffjacke, er trug eine dunkle Baseballmütze.
  2. etwa 25 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, schlank, er trug eine dunkle Hose, eine dunkle Stoffjacke und eine dunkle Mütze.
Beide Täter sprachen gebrochen deutsch mit südosteuropäischem Akzent und wirkten ungepflegt. Ihre Gesichter hatten sie mit ihren Mützen bedeckt.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0941/506-2888.
21.04.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Raubüberfall auf Autohaus</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang