Schützenheim beschossen

NEUMARKT. Unbekannte haben auf das Vereinsheim der Neumarkter Bogenschützen mit Schleudern und Armbrustpfeilen geschossen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde in den zurückliegenden Wochen und Monaten von Unbekannten vermutlich mit Schleudern auf die Jalousien des Vereinsheimes geschossen. Dabei wurden zwei Rollos beschädigt.

Jetzt entdeckten Vereinsmitglieder, daß in zwei Außenlampen des Gebäudes zwei Armbrustpfeile steckten - solche Pfeile werden aber von Vereinsmitgliedern nicht verwendet.

Der Sachschaden an Rollos und Lampen beträgt rund 300 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den unbekannten Schützen.
22.03.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schützenheim beschossen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang