"Finanzhaie lauern"

NEUMARKT. Die "IG Metall"-Zentrale in Frankfurt warnt davor, daß bei Pfleiderer "Finanzhaie" darauf "lauern, dass sie Kasse machen können".

Die Zukunft des Unternehmens stehe auf dem Spiel, heißt es in einem Flugblatt, das am Mittwoch veröffentlicht werden soll und neumarktonline bereits vorliegt. "Pfleiderer braucht einen Rettungsschirm, vor allem für die Arbeitsplätze", heißt es darin. Die Banken seien in der Pflicht.

Die Gewerkschafter verweisen auf das am 31. März auslaufende Stillhalteabkommen zwischen dem Neumarkter Unternehmen und den Banken (wir berichteten mehrfach). Derzeit würde der Machtkampf zwischen den alten und den neuen Geldgebern toben. "Die verschiedenen Gläubigergruppen, Finanzhaie, Banken und Aktionäre verhandeln derzeit darüber, wie es ab dem 1. April 2011 weitergehen kann", heißt es.

Pfleiderer sei aktuell der bedeutendste Restrukturierungsfall in Deutschland. Das Holz verarbeitende Unternehmen ist damit zu einem "lukrativen Opfer" von so genannten Hedgefonds geworden (wir berichteten), die von den Gewerkschftern als "Finanzhaie" bezeichnet werden. Die auf Problemkredite spezialisierten Fonds aus New York und London würden darauf spekulieren, kurzfristig Kasse machen zu können.

Interessierte neumarktonline-Leser können das Flugblatt der IG Betall bereits jetzt hier herunterladen (PDF, 950 kb).
16.03.11
Neumarkt: "Finanzhaie lauern"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang