Zahl der Toten verdoppelt


Dieser tragische Unfall im Dezember bei Berching forderte zwei Todesopfer
Foto: Archiv/Fabian Schreiner
NEUMARKT. Eine neue Rekordzahl von Verkehrsunfällen und eine innerhalb eines Jahres verdoppelte Zahl von Verkehrstoten gab es im Raum Neumarkt.

Zehn Menschen starben im letzten Jahr auf den Straßen im Bereich der Neumarkter Polizei - Schwerpunkt war hier Berching, Freystadt und Deining.

2304 Verkehrsunfälle wurden im letzten Jahr gezählt - das ist neuer Rekord: im Jahr zuvor waren es nur 2240, vor zehn Jahren nur 2072.

Allerdings ist trotz der höheren Unfallzahlen die Zahl der verunglückten Menschen - und besonders erfreulich der Schwerverletzten - deutlich zurückgegangen: Verunglückt sind im letzten Jahr 460 Menschen (2009: 557; 2000: 664); schwer verletzt wurden 92 (2009: 127; 200: 179).

Tragischer Ausreißer beim Statistik-Trend "mehr Unfälle, weniger Verletzte" sind ausgerechnet die Zahlen mit den schlimmsten Folgen: zehn Menschen starben im letzten Jahr auf den Straßen des Landkreis-Teils, der von der Neumarkter Polizei betreut wird. Im Jahr davor waren es nur fünf Todesopfer, in den beiden Jahren davor nur jeweils sechs. Im Jahr 2000 wurden allerdings noch 15 Tote gezählt.

Die meisten Todesopfer gab es auf Straßen im Raum Berching und Freystadt (jeweils 3) und Deining (2). Unfälle mit jeweils einem Todesopfer passierten außerdem in Berg und in Neumarkt.

Bei der reinen Zahl der Verkehrsunfälle liegt aber natülich die große Kreisstadt Neumarkt weit vorn. Hier eine Übersicht über die Zahl der Verkehrsunfälle in den einzelnen Gemeinden (in Klammern die Zahl der Personenschäden): Deutlich gestiegen (von 235 auf 337) sind im Raum Neumarkt auch die Fälle von Unfallflucht, glücklicherweise auch die Zahl der Aufklärungen (von 80 auf 129).

Gleich geblieben ist die Zahl der Alkoholunfälle mit 33 und nahezu konstant blieb auch die Zahl der ermittelten Trunkenheitsfahrten ohne Unfallfolgen (118/117).

Die Zahl der sogenannten "Disko-Unfälle" ist dagegen stark von vier auf neun angestiegen und erreicht damit beinahe schon wieder Werte wie vor fünf Jahren.

Verkehrsstraftaten wie Fahren ohne Führerschein oder Kennzeichenmißbrauch sind von 234 auf 277 angestiegen; Ordnungswidrigkeits-Anzeigen dagegen von 1334 auf 1171 zurückgegangen.
04.03.11
Neumarkt: Zahl der Toten verdoppelt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang