Geld für Kreisel

NEUMARKT. Die Stadt Parsberg erhält 27.000 Euro Zuschuß für den Umbau der Kreuzung Staatsstraße 2234/Bahnhofstraße zu einem Kreisverkehr.

Dabei handelt es sich um die erste Rate, hieß es von der Regierung der Oberpfalz. Man sei ermächtigt, Haushaltsmittel bis zu einer Höhe von 52.000 Euro auszuzahlen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 333.000,00 Euro.

Der Zuschuss stammt aus Mitteln des Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes, mit dem der Freistaat Bayern verkehrswichtige kommunale Straßenbauvorhaben unterstützt.
16.12.10
Neumarkt: Geld für Kreisel
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang