Junge Schach-Meister


Simon Drechsel, Maximilian Lutter, Trainer Sebastian Mösl
(hinten v.l.), Eva Schilay, Lorenz Schilay, Johannes Hierl und
Maria Schilay (vorne v.l.)
NEUMARKT. Sechs Jugendliche vertraten den Neumarkter Schachklub bei den diesjährigen Jugend-Kreiseinzelmeisterschaften in Nürnberg.

In der Altersklasse U8 konnte die erst sechsjährige Maria Schilay alle Konkurrenten bezwingen und wurde souverän Kreismeisterin.

Ihr Bruder Lorenz gehörte in der U10 ebenfalls zum Favoritenkreis. Nach einem Unentschieden gegen den Setzlistenersten Ruben Mantel (Zabo-Eintracht Nürnberg), musste er sich aufgrund eines unnötigen Figurenverlustes dem Schwabacher Tristan Stohl beugen. Die restlichen Partien konnte Lorenz Schilay für sich entscheiden und belegte somit am Ende Rang drei, gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften.

Johannes Hierl spielte ein sehr gutes Turnier, hatte jedoch etwas Lospech und musste gegen alle Spitzenleute antreten. Dabei entschieden zumeist nur Nuancen zu seinen Ungunsten, wodurch er am Ende Rang sechs erzielte.

In der U12 startete Eva Schilay nach zwei Niederlagen zu Beginn eine furiose Aufholjagd, gewann vier der restlichen fünf Partien und durfte sich über Podestplatz drei freuen.

Maximilian Lutter bot in der stark besetzten U14 eine klasse Leistung, verlor nur eine Partie und sicherte sich ebenfalls Rang drei. Simon Drechsel landete knapp dahinter auf Platz vier.

Mit dem starken Abschneiden des Neumarkter Nachwuchses waren die Trainer sehr zufrieden, stellen die vier Podestplätze doch das beste Ergebnis in der jüngeren Vergangenheit dar.

U8:
1. Maria Schilay SK Neumarkt 4,0
2. Antonia Bünte Zabo-Eintracht Nürnberg 3,0
3. Florian Loff Zabo-Eintracht Nürnberg 2,0
U10:
1. Ruben Mantel Zabo-Eintracht Nürnberg 6,5
2. Tristan Stohl SK Schwabach 1907 6,0
3. Lorenz Schilay SK Neumarkt 5,5
6. Johannes Hierl SK Neumarkt 3,0
U12:
1. Martin Drees TSV Cadolzburg 7,0
2. Adrian Siegl SW Nürnberg Süd 5,5
3. Eva Schilay SK Neumarkt 4,0
U14:
1. Kirill Myagkov SC Noris Tarrasch Nürnberg 3,5
2. Valentin Krasotin SW Nürnberg Süd 3,0
3. Maximilian Lutter SK Neumarkt 3,0
4. Simon Drechsel SK Neumarkt 3,0

Ergebnisse Neumarkter Stadtmeisterschaft:

3. Runde:
Bothe – Brunner remis
Simon – Appl 1:0
Helm – Schilay A. 1:0
Münz – Mösl remis
Wagenbrenner – Deininger 1:0
Beyer – Hofmann 0:1
Queitsch – Schilay E. 1:0
Landsberger – Kreml 0:1
Schilay L. – Lehmeier 1:0 k
Heider – Freilos 1:0 k
4. Runde:
Bothe – Simon remis
Mösl – Helm 0:1
Brunner – Wagenbrenner 1:0
Hofmann – Münz 0:1
Appl – Queitsch 1:0
Schilay A. – Kreml 1:0
Heider – Landsberger 1:0 k
Schilay E. – Schilay L. remis
Deininger – Beyer 1:0
Lehmeier – Freilos 1:0 k
08.11.10
Neumarkt: Junge Schach-Meister
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang