"Zeit und Ewigkeit"

NEUMARKT. Unter dem Titel "Augen-Blicke zwischen Zeit und Ewigkeit" gibt es am Montag, 15. November ab 19.30 Uhr ein Kurzfilmkino in der Benediktinerabtei Plankstetten.

Das faszinierende Phänomen der Zeit hat seit jeher Philosophen, Physiker, Künstler, Religionen beschäftigt. "Die Seele ist zwischen Zeit und Ewigkeit geschaffen", schreibt der mittelalterliche Mystiker Johannes Tauler (1300-1361). Dieser Spannung zwischen Zeit und Ewigkeit, Himmel und Erde, Gott und Mensch will der Filmabend auf ganz eigene Weise nachgehen: mit Kurzfilmen.

Kurzfilme erzählen in wenigen Augenblicken bewegende, oft erstaunliche Geschichten, die mitten ins Leben hineinführen – Geschichten von kleinen Dingen mit großer Bedeutung, von alltäglichen Momenten, die Ewigkeitswert haben können, von der Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies...

Der Kurzfilmabend präsentiert eine Auswahl ganz unterschiedlicher Filme – mal nachdenklich, mal mit einem Augenzwinkern – Filme, die überraschende Perspektiven eröffnen, Wahrnehmungen irritieren und Fragen zum Phänomen der Zeit aufwerfen.

Im Anschluss an die Vorstellung besteht die Möglichkeit zum Gespräch über die Filme.
07.11.10
Neumarkt: "Zeit und Ewigkeit"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang