"Echtes Grausen"

Schlecht könnte einem werden, wenn man sieht, wie die Hygiene in vielen Neumarkter Metzgereibetrieben und Verkaufsstellen aussieht. Im Gegensatz zu südlichen Regionen Europas , die vom vermeintlich weltoffenen Neumarkter oft als rückständig belächelt werden, ist in Neumarkt noch echte Handarbeit gefragt.

Dort verwendet man nämlich an beiden Händen Handschuhe und wechselt diese auch nach jedem Bedienvorgang. Hier dagegen wird jede (!) Scheibe frisch aufgeschnittener Wurst umfangreich abgetatscht, am Ende dann wird noch ein fettiger Daumen zur Kompression des Wurststapels draufgelegt. Zuvor wurde natürlich rohes Fleisch in der Hand gehalten, oder, wenn es gegen Feierabend war, die Hände in Putzwasser vorsorglich weichgespült.

Unappetitliche Zustände nenne ich das. Diese Unappetitlichkeit ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal, welches ich dem Verein "Aktives Neumarkt" gerne zur Weitervermarktung überlasse. Denkbar wäre ein Slogan wie: "Willst du dich mal wieder richtig grausen, musst nach Neumarkt du sausen."
18.09.10
Hans Walter Kopp, NeumarktNeumarkt: "Echtes Grausen"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang