Von Punker beleidigt

NEUMARKT. Zu erheblichen Auseinandersetzungen kam es zwischen Punkern und anderen jungen Leuten in Neumarkt. Die Polizei nahm einen Mann fest.

Am Sonntagmorgen gegen 1.35 Uhr waren nach Angaben der Polizei rund 15 Punker und drei Ausländer aneinander geraten. Zwei Polizisten versuchten in einem Gespräch den Streit zu schlichten, wurden dabei aber von einem 19jährigen Mann aus der Punkerszene wüst beleidigt. Da er die Personalien verweigerte, wurde er vorläufig festgenommen.

Dabei leistete der junge Mann erheblichen widerstand. Als er sich endlich im Polizeiauto befand, versuchte ein anderer Punker mehrmals, die Fahrzeugtür aufzureißen. Auch er mußt nun mit einer Anzeige rechnen.

Bereits am Abend zuvor wurde der Polizei eine größere Schlägerei im Bereich Kastengasse und Rosengasse gemeldet. Beim Eintreffend er Polizei rannten zahlreiche Jugendliche in Richtung Ludwigshain davon. Einige aus der Geschädigtengruppe gaben zwar Verletzungen an, die sie jedoch später widerriefen.

Bei der Suche im Ludwigshains entdeckten die Polizisten eine Gruppe von etwa 15 Jugendlichen, die jedoch sofort in alle Richtungen davonliefen. Ein 14jähriger Jugendlicher wurde von einem sprintenden Polizisten in der Zimmererstraße gestellt. Er gab an, dass er einen Jugendlichen ins Gesicht geschlagen hätte, weil der seine Freundin angemacht habe.

Geschädigte sollen sich bei der Polizeiinspektion Neumarkt melden.
22.03.10
Neumarkt: Von Punker beleidigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang