Plankstetten: Abt gewählt


Neuer Abt: Beda Son-
nenberg
NEUMARKT. Nach drei Jahren als Prior-Administrator wurde jetzt Pater Beda M. Sonnenberg zum neuen Abt der Benediktinerabtei Plankstetten gewählt.

Als vor drei Jahren nach der Berufung des damaligen Abtes Gregor Maria Hanke zum Eichstätter Bischof die Leitung des Klosters vakant wurde, konnten sich die 16 wahlberechtigten Mönche nicht zur Entscheidung über einen neuen Abt durchringen (wir berichteten). Man bestimmte damals Pater Beda M. Sonnenberg zum Prior-Administrator.

Nun fand am Freitag unter Leitung des derzeitigen Abtpräses der Bayerischen Benediktinerkongregation, Abt Barnabas Bögle, die Abtwahl statt.

Aus der Wahl ging Beda M. Sonnenberg als neu gewählter Abt hervor, wurde jetzt offiziell bestätigt. Abtpräses Barnabas Bögle bestätigte die Wahl und setzte Beda M. Sonnenberg zum 55. Abt der Benediktinerabtei Plankstetten ein.

Die wahlberechtigten Mönche sind übrigens während der Wahl und auch danach zu totalem Stillschweigen über Kandidaten und Wahl-Ergebnisse verpflichtet.

Der Tag der Abt-Wahl wurde von Vorwürfen überschatten, in der Benediktinerabtei habe es vor Jahrzehnten sexuelle Übergriffe im Internat gegeben (wir berichteten).
13.03.10
Neumarkt: Plankstetten: Abt gewählt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang