Für Erhöhung der Kreisumlage

NEUMARKT. Die Kreisumlage soll trotz Protest einer starken Minderheit im Kreisausschuß um einen Punkt auf 37 Prozent ansteigen.

Das wurde am Donnerstag in der Kreisausschußsitzung deutlich, wo sich ein Teil der Freien Wähler, die SPD und die Grünen gegen eine Erhöhung aussprachen. Kämmerer Hans Ried verteidigte den Plan und verwies auf die gestiegene Bezirksumlage. Der Prozentpunkt mehr sei dringend zum Beispiel für bevorstehende Schulsanierungen notwendig.

In der gleichen Sitzung wurde auch der neue Rekordhaushalt über 98,6 Millionen Euro vorberaten. In den nächsten Jahren stünden im Landkreis große Investitionen bevor - in einer Zeit, in der viele Kommunen über Finanzengpässen klagen, wie Landrat Albert Löhner sagte.
11.03.10
Neumarkt: Für Erhöhung der Kreisumlage
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang