Silberprüfung bestanden


Melanie Lang, Franziska Schmidt und Johannes Kerner (vorne),
mit Dirigent Martin Miess und Jugendleiterin Verena Pohl.
NEUMARKT. Bei der Prüfung des Nordbayerischen Musikbundes zum D2-Abzeichen (Silberprüfung) haben die Jungmusiker des Jugendblasorchesters der Werkvolkkapelle ein tolles Ergebnis erzielt.

Alle vier angetretenen Kandidaten haben die Prüfung mit Erfolg bestanden: David Winter mit dem Saxophon, Franziska Schmidt und Melanie Lang mit der Querflöte und Johannes Kerner mit der Trompete.

Sie können ihr Können jetzt auch in der "großen" Kapelle mit einbringen. Damit trägt die Jugendarbeit der Blaskapelle weiter erfolgreich Früchte, da mit dem Konzept der zwei Nachwuchsgruppen (Nachwuchsorchester und JBO) eine kontinuierliche Fortbildung und Musizieren möglich ist. So werde dem jeweiligen Ausbildungsstand der Musiker Rechnung getragen, hieß es.

Nach der erfolgreichen D2 Prüfung wird ein fließender Übergang in die Werkvolkkapelle angestrebt, so dass im nächsten Frühjahrskonzert der erste Auftritt vor großem Publikum ansteht.

Für das diesjährige Konzert am 13. März und am 27. März im Reitstadel, bei dem die letztjährigen Prüflinge mit aufspielen, hat der Kartenvorverkauf im Kulturamt der Stadt Neumarkt begonnen.
07.03.10
Neumarkt: Silberprüfung bestanden
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang