Begeisterung bei Konzert


Das Jugendsinfonieorchester Berg begeisterte gemeinsam...

NEUMARKT. Große Begeisterung herrschte beim Publikum im voll besetzten Reitstadel nach einem Konzert des Jugendsinfonieorchesters Berg zusammen mit dem Gospelchor der evangelischen Kirche Neumarkt.

Die Leitung der Veranstaltung lag bei Dirigent Klaus Rauchensteiner, der auch humorvoll und kurzweilig durch das Programm des Abends führte und der als besonderen Gast den virtuosen Trompeter Michael Schiller begrüßen konnte.

Nach der Veranstaltung und den Zugaben war den Besuchern klar, warum das Konzert bereits nach zwei Wochen Vorverkauf restlos ausverkauft war. Das JSO Berg wurde 2001 auf Initiative von Kulturreferent und Gemeinderat Hannes Stepper gegründet und ist die Musikschule der Gemeinde Berg, wo eine große Anzahl von Kindern und Jugendlichen das Musizieren erlernt.

Das Orchester arbeitet derzeit auf drei Niveaustufen, dem A-, B-, und C-Orchester. Durch die beständige und engagierte Arbeit von Klaus Rauchensteiner in Berg haben Orchester und einzelne Musiker bereits viele Preise und Auszeichnungen erringen können, hieß es.

Die Gemeinde Berg trägt die Kosten für den Orchester–Unterricht sowie für einen Teil der Instrumente, während der Einzelunterricht privat finanziert wird.

Seit Herbst 2009 bietet Sigrid Hönig in Berg nach entsprechender Nachfrage musikalische Früherziehung an, so dass der sogenannte Unterbau des JSO Berg entscheidend verbessert werden kann.


...mit dem Gospelchor der evangelischen Kirche Neumarkt.
21.12.09
Neumarkt: Begeisterung bei Konzert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang