Ein Trio übernimmt

NEUMARKT.Landrat Albert Löhner hat den Vorstandsvorsitz beim Marketingverein der Metropolregion Nürnberg aufgegeben.

Seine Nachfolge tritt ein Trios an, das aus Dr. Siegfried Balleis, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Herbert Eckstein, Landrat des Landkreises Roth, und Dr. Stephan Feldhaus von der Siemens AG besteht. Sie werden diese Funktion für drei Jahre wahrnehmen.

Außerdem wurde der neu bestellte Geschäftsführer des Marketingvereins vorgestellt. Der Start des neuen Teams wurde durch einen Überraschungsbesuch des "Nürnberger Christkinds" mit himmlischen Wünschen bedacht.

Mit OB Balleis stehe ein erfahrener Politiker in Sachen Regionalmarketing an der Spitze des Vereins, hieß es. Gleiches gelte für LR Herbert Eckstein. Besonders begrüßte Landrat Albert Löhner das nachhaltige Engagement von Siemens, das sich in der Übernahme der Funktion durch Dr. Stephan Feldhaus, dem Leiter des Siemens- Regionalreferates für die Metropolregion Nürnberg, beweise. "Siemens ist einer der großen Sponsoren der Metropolregion Nürnberg. Das Unternehmen ist ein wichtiger und gern gesehener Partner bei unserer Aufgabe, die Metropolregion Nürnberg voranzubringen", so der Landrat weiter.

Der neue Geschäftsführer des Vereins, Stefan Feldmann wurde als "Fachmann in Sachen Marketing" vorgestellt. Er war zuvor bei einem privaten Fernsehsender und ist derzeit Öffentlichkeitsarbeiter bei der CSU.
14.12.09
Neumarkt: Ein Trio übernimmt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang