Geld für Ortsdurchfahrt

NEUMARKT. Auch für die Bauabschnitte 2 und 3 der Dietfurter Ortsdurchfahrt wurde jetzt über eine Million Euro an Finanzhilfe bewilligt.

Nachdem der erste Bauabschnitt der Neugestaltung bereits im Bayerischen Städtebauförderungsprogramm gefördert wurde, werden die Abschnitte 2 und 3 nunmehr im "Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm V Städtebaulicher Denkmalschutz" bezuschusst. Als eine erste Rate wurden jetzt 1.011.000 Euro Zuschuß bewilligt, teilte die Regierung der Oberpfalz mit.

Bei einer Gesamtbausumme von rund 2,24 Millionen Euro wird das Projekt voraussichtlich mit 1,17 Millionen Euro bezuschusst.

Durch die im Bauabschnitt 1 bereits realisierten Baumaßnahmen sei bereits eine deutlich spürbare Verbesserung der Aufenthaltsqualität und der barrierefreien Nutzung erkennbar geworden, hieß es. Wünsche und Anregungen der Anlieger und Bewohner seien in die Realisierung der weiteren Abschnitte eingelossen.

Die Regierung der Oberpfalz geht davon aus, dass das "harmonische Gesamterscheinungsbild" wesentlich dazu beiträgt, die Anziehungskraft der Innenstadt zu stärken, damit Leerstände beseitigt und der Wohnwert gesteigert werden können.
11.12.09
Neumarkt: Geld für Ortsdurchfahrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang