Weiter an der Spitze

NEUMARKT. Die Jugendmannschaft des Neumarkter Schachklubs in der Alterklasse U20 bleibt Tabellenführer der Bezirksliga 2b.

Gegen den SK Leutershausen reichten die Siege von Jonathan Helm und Philipp Hornauer nur zu einem 2:2-Unentschieden. Patrick Kreml konnte seine Vorteile im Endspiel leider nicht ausnutzen und verlor sogar noch und Kevin Beesk hatte nach einem Figurenverlust keine Chance mehr.

Gegen den SC Heilsbronn gab es einen 3:1-Erfolg. Zwar gerieten die Neumarkter durch die Niederlage von Patrick Kreml in Rückstand, nachdem dieser schon in der Eröffnung einen wichtigen Zentrumsbauern verlor, doch konnte alsbald Jonathan Helm nach einem Figurengewinn ausgleichen. David Hofmann nutzte seine positionellen Vorteile um einen gegnerischen Bauern zu erobern. Diesen Vorteil verwertete er im Endspiel problemlos und brachte einen Bauen zur Umwandlung in eine Dame. Kevin Beesk geriet in einer komplizierten Stellung in extreme Zeitnot, rettete sich jedoch mit Materialvorteil über die erste Zeitkontrolle und sicherte den wichtigen Mannschaftserfolg.
SK Leutershausen – SK Neumarkt 2,0:2,0
Andreas Zischer – Jonathan Helm 0:1
Nicolai Hauf – Kevin Beesk 1:0
Stefan Müller – Philipp Hornauer 0:1
Christoph Schreiber – Patrick Kreml 1:0

TSV Cadolzburg – SC Heideck/Hilpoltstein 4,0:0,0 k
SC Heilsbronn – SC Allersberg 2000 2,0:2,0
SC Noris Tarrasch Nürnberg II – spielfrei
SK Neumarkt – SC Heilsbronn 3,0:1,0
Jonathan Helm – Jörg Planner 1:0
Kevin Beesk – Michael Semmler 1:0
Patrick Kreml – Niklas Sitzmann 0:1
David Hofmann – Franziska Winkler 1:0

SC Heideck/Hilpoltstein – SC Noris Tarrasch Nürnberg II 0,0:4,0 k
SC Allersberg 2000 – SK Leutershausen 0,5:3,5
TSV Cadolzburg – spielfrei
Tabelle:
1. SK Neumarkt 5:1 8,0
2. SK Leutershausen 4:2 7,5
3. TSV Cadolzburg 4:0 6,5
4. SC Noris Tarrasch Nürnberg II 2:2 5,5
5. SC Heilsbronn 2:4 5,0
6. SC Allersberg 2000 1:5 3,0
7. SC Heideck/Hilpoltstein 0:4 0,0

Erwartete Niederlage

NEUMARKT. Die Jugendmannschaft in der Altersklasse U14 verlor beim Spitzenduell gegen den Topfavoriten SC Noris Tarrasch Nürnberg erwartungsgemäß mit 0:4.

Allerdings schlug sich die junge Mannschaft ordentlich und hätte einen Ehrenpunkt durchaus verdient gehabt.

Johannes Wastl stand im Mittelspiel leicht besser, als er unnötigerweise nach einem Figurentausch ein wichtiges Zentrumsfeld aufgeben musste. Dadurch kam die gegnerische Dame ins Spiel und Johannes Wastl verlor Material. Yannick Beesk musste nach einem Läuferopfer auf f7 mit seinem König in der Brettmitte bleiben und geriet so stark unter Druck. Lange verteidigte er sehr umsichtig, doch letztlich kostete ihm das starke gegnerische Figurenspiel eine Figur.

Maximilian Lutter stand ausgeglichen als er nach einem Abzugsangriff eine Figur einbüsste. Simon Drechsel verlor in ausgeglichener Stellung eine Qualität, bekam aber später die Chance diese zurückzugewinnen, griff jedoch nicht zu. In der Folge verlor er einen Läufer und stand am Ende ebenfalls mit leeren Händen da.
SC Noris Tarrasch Nürnberg – SK Neumarkt 4,0:0,0
Solomon Kulok – Maximilian Lutter 1:0
Kirill Myagkov – Yannick Beesk 1:0
Alexander Yarsev – Simon Drechsel 1:0
Yilun Chen – Johannes Wastl 1:0

SG Büchenbach/Roth – SC Postbauer-Heng 2,0:2,0
SC Erlangen 48/88 – SC Bechhofen 2,0:2,0
SK Rothenburg/Tauber – SW Nürnberg Süd 0,0:4,0 k
SK Schwabach 1907 – SC Forchheim 1,5:2,5
TSV Cadolzburg – spielfrei 4,0:0,0 k
Tabelle:
01. SC Noris Tarrasch Nürnberg 6:0 12,0
02. SC Bechhofen 4:2 8,0
03. SW Nürnberg Süd 4:2 7,0
04. SK Neumarkt 4:2 6,5
05. SC Forchheim 4:2 6,0
06. SK Schwabach 1907 3:3 7,5
07. SC Erlangen 48/88 3:3 7,0
08. SC Postbauer-Heng 3:3 6,5
09. TSV Cadolzburg 2:4 5,5
10. SK Rothenburg/Tauber 2:4 4,0
11. SG Büchenbach/Roth 1:5 2,0

Jugendstadtmeisterschaft:

5.Runde:
Helm – Y. Beesk 1:0
K. Beesk – Lutter 1:0
Daum – Kreml 0:1
Röhrer – Drechsel remis
Schiller – Wastl 1:0
Tabelle:
1. Helm 5,0
2. K. Beesk 4,0
3. Y. Beesk 3,0
4. Lutter 3,0
5. Kreml 3,0
30.11.09
Neumarkt: Weiter an der Spitze
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang