Favorit gewann

NEUMARKT. In einem wahren Krimi unterlagen die Staufer Basketballer in der Oberliga Mitte dem Favoriten Neuburg mit 99:107 (48:48).

Die Damen siegten in Neustadt/Waldnaab mit 78:30 Punkten und sind im Bezirkspokal eine Runde weiter.

Im Spiel der Oberliga Mitte entwickelte sich von Beginn an ein rassiges und schnelles Spiel, das jedoch von beiden Teams absolut fair geführt wurde. Viel Laufarbeit verrichteten beide Teams und Stauf ließ zum Favoriten keinen Unterschied erkennen. Die Gäste führten zwar die meiste Zeit leicht, jedoch blieb man auf Tuchfühlung.

Probleme bereitete den Staufern die Athletik der beiden Amerikaner. Sie konnten zu keiner Phase des Spiels kontrolliert werden. Stauf bestach durch tollen Teambasketball. Immer fand man den freien Mann und die Punkte waren über das ganze Team verteilt. Zur Viertelpause stand es 25:24 für die Donaustädter.

Im zweiten Abschnitt ging es so weiter, nur dass jetzt die Hausherren die Führung übernahmen und Neuburg unter Druck setzte. Die konnten ihren Spielfluss nur schwer aufrecht erhalten. Trotzdem blieben sie im Spiel. Zur Pause stand es dann 48:48.

Nach dem Wechsel kam dann Stauf gar nicht ins Spiel. Zu allem Unglück musste Aufbauspieler Martin Deinhard mit eine Platzwunde am Kopf vom Feld. Stauf verlor den Faden und Neuburg zog auf und davon, brachte 15 Punkte zwischen sich und den Gastgebern. Die aber fighteten zurück, angetrieben von Kapitän Roland Weigl kämpfte man sich zurück ins Spiel. Trotzdem konnte man den Rückstand kaum verringern. Nach dem dritten Viertel stand es 85:67 für Neuburg.

Aber jetzt kam Staufs Viertel. Um jeden Ball wurde gekämpft, um jeden Zentimeter Hallenboden wurde gerungen. 71 Sekunden vor Schluss versenkte Tim Gieritz einen Dreier zum 99:102. Man war wieder dran. Dann jedoch spielten die Gäste das spiel clever nach hause und Stauf hatte kein Wurfglück mehr. Die Bälle tanzten auf dem Ring und fielen wieder herunter. Da half es auch nichts, die Neuburger zu foulen und an die Linie zu schicken. Die verwandelten alle Freiwürfe und gewannen letztendlich.

Die Damen siegten im Bezirkspokal bei der 2. Mannschaften der Spielgemeinschaft Weiden/Neustadt mit 78:30 (40:10). Die Staufer Damen zeigten den Gastgeberinnen von Beginn an wer der ‚Chef im Ring ist. Mit 22:0 ging das erste viertel an die Jurastädterinnen. Danach ließ man es ruhiger angehen und gab allen Spielrinnen reichlich Einsatzzeit. Am Ende dann ein sicherer und souveräner Sieg der gut für die Moral ist und das Selbstvertrauen für die wichtigen Spiel in der Zukunft wieder etwas hebt.
16.11.09
Neumarkt: Favorit gewann
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang