Zum Schiller-Geburtstag

NEUMARKT. Die Neue Werkbühne München gastiert am Donnerstag mit einer "Szenischen Lesungen" zum Schiller-Geburtstag im G6 in Neumarkt.

Mit der Lesung und einem Balladenprogramm aus der Zeit Friedrich Schillers erweist die Neue Werkbühne München um 19.30 Uhr dem großen deutschen Dichter zu seinem 250. Geburtstag die Ehre. Mit von der Partie sind die Schauspieler Ansgar Wilk und Herbert Müller, vor allem aber Hildegard Krost, eine der "großen alten Damen des deutschen Theaters". Sie war lange Jahre Mitglied der Städtischen Bühnen Nürnberg, bevor sie an das Bayerische Staatsschauspiel berufen wurde. Auf den Bühnen der Stadt Köln, in Dortmund und am Staatstheater Darmstadt war sie ebenso zu Hause.

Das Geburtstagsprogramm wird mit einem Solotext von Peter Braun eröffnet: "Schiller, Tod und Teufel", eine Rede des "Herrn von G." über das Leben des Dichters. "Von G." ist natürlich kein anderer als der alte Johann Wolfgang von Goethe, der sich in seinem Haus in Weimar, dargestellt mit einem von Ulrike Beckers gemalten Prospekt, an den Dichterkollegen nicht nur erinnert, sondern vor allem an sein eigenes Verhältnis zu ihm - er wollte ihn ja schließlich nie in Weimar haben.

Freundschaft und Feindschaft liefern den Stoff für eine sehr persönliche Auseinandersetzung mit allen Höhen und Tiefen menschlicher Empfindungen: Nähe und Hochachtung, Neid und Versöhnung, Liebe und Haß. Der Schauspieler und Regisseur Herbert Müller liest und spielt den Herrn von Goethe.

Nach der Pause im Geburtstagsprogramm lesen Hildegard Krost und Ansgar Wilk Balladen von Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe, darunter so berühmte Werke wie "Die Bürgschaft", "Kassandra", "Die Kraniche des Ibikus" und Goethes "Zauberlehrling". Klassische Literatur zum Wiederhören.
11.11.09
Neumarkt: Zum Schiller-Geburtstag
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang