Staatsstraße gesperrt

NEUMARKT. Das Staatliche Bauamt Regensburg lässt ab Montag bis voraussichtlich Mittwoch, 23. Dezember, auf der Staatsstraße 2220 zwischen Unterbuchfeld und Lengenfeld Straßensanierungen durchführen.

Dazu sind Sperrungen erforderlich. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Umleitung führt ab Siegenhofen über die Kreisstraßen NM 39, NM 25 und NM 37 nach Günching, Deusmauer und Lengenfeld und umgekehrt.

Der Anliegerverkehr aus Richtung Deining ist frei bis Unterbuchfeld. Dem Schwerverkehr auf der BAB A 3 aus Richtung Regensburg mit Zielrichtung Neumarkt-Süd und -Ost wird empfohlen, über die Anschlussstelle Neumarkt auszuweichen.

Nach rund 30 Jahren Nutzungsdauer wird der schadhafte Fahrbahnbelag in einer Länge von etwa 3,5 Kilometern mit bituminösen Schichten verstärkt. Mit den Bauarbeiten wurde die Firma Bögl aus Sengenthal beauftragt.

"Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 870.000 Euro", sagte Josef Gilch vom Staatlichen Bauamt.
30.10.09
Neumarkt: Staatsstraße gesperrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang