Keine Preissteigerung

NEUMARKT. Die Inflationsrate in Bayern liegt im Oktober bei "Null Prozent" - die Durchschnitts-Preise blieben also unverändert.

Das stabile Preisniveau ist dabei nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung ganz wesentlich auf die kräftigen Preisrückgänge bei Gas, Heizöl und Kraftstoffen zurückzuführen. Ohne Berücksichtigung von Haushaltsenergie und Kraftstoffen sind die Verbraucherpreise im Durchschnitt gegenüber dem Oktober des Vorjahres um 0,9 Prozent gestiegen.

Die Preise für Nahrungsmittel haben sich im Vergleich zum Oktober des Vorjahres um 2,8 Prozent verringert. Die Entwicklung verlief allerdings teilweise sehr unterschiedlich. So haben sich Fleisch und Fleischwaren (+ 1,4 Prozent) sowie Fische und Fischwaren (+ 3,1 Prozent) verteuert, während Obst (- 6,4 Prozent), Gemüse (- 11,1 Prozent), Speisefette und Öle (- 5,0 Prozent) sowie Molkereiprodukte und Eier (- 7,3 Prozent) günstiger waren als im Vorjahr. Besonders starke Preisrückgänge gegenüber dem Oktober des Vorjahres waren bei frischer Vollmilch (- 19,7 Prozent), sowie bei Speisequark (- 22,2 Prozent) zu verzeichnen.

Im Energiesektor haben sich die Preise für Heizöl (+ 8,6 Prozent) gegenüber dem Vormonat kräftig erhöht, während sich Gas um 5,2 Prozent verbilligte. Im Jahresvergleich weist Heizöl allerdings immer noch ein Preisrückgang von 27,1 Prozent auf. Auch Gas (- 18,7 Prozent) und Kraftstoffe (- 7,2 Prozent) waren spürbar günstiger als im Oktober des Vorjahres. Die Preise für Strom hingegen haben sich im Jahresvergleich um 8,6 Prozent erhöht.

Weiterhin moderat verläuft die Preisentwicklung bei den Wohnungsmieten (ohne Nebenkosten). Gegenüber dem Oktober des Vorjahres erhöhten sie sich um 1,4 Prozent.

Deutlich niedriger als im Vorjahr waren im Oktober auch weiterhin die Preise vieler hochwertiger technischer Produkte. So waren Fernsehgeräte (- 24,9 Prozent), Personalcomputer (- 15,7 Prozent) und Notebooks (- 14,7 Prozent) für den Verbraucher deutlich günstiger als im Vorjahr.
28.10.09
Neumarkt: Keine Preissteigerung
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang