Marktrat verurteilt

NEUMARKT. Der CSU-Politiker Marco Härteis (Postbauer-Heng) wurde am Mittwoch vom Neumarkter Amtsgericht wegen Wahlfälschung verurteilt.

Das Gericht kam zu der Auffassung, daß Härteis zu Unrecht im Marktrat in Postbauer-Heng sitzt, da er seinen Lebensmittelpüunkt in Neumarkt, genauer im Stadtteil Rittershof habe. Der Politiker habe damals dem Wahlausschuß der Gemeinde Postbauer-Heng erklärt, seine Lebensmittelpunkt sei im Ortsteil Pavelsbach.

neumarktonline hatte schon weit vor der Wahl über Vorwürfe berichtet, die genau dies zum Inhalt hatten (Bericht hier). Als dann nach der Wahl Einspruch eingelegt wurde (wir berichteten) fand sogar eine Wohnungsdurchsuchung bei Härteis statt (wir berichteten).

Jetzt verurteilte das Amtegericht Neumarkt den Politiker zu 5000 Euro Geldstrafe wegen Wahlfälschung
21.10.09
Neumarkt: <font color="#FF0000">Marktrat verurteilt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang