Zweibeiner trainierten


Die Hundführer nahmen am Erste-Hilfe-Kurs teil.
NEUMARKT. Der Rettungshundezug Oberpfalz trainierte in Neumarkt ohne die vierbeinigen Helfer. Es stand "Erste Hilfe" auf dem Programm.

Wenn das Rettungshundeteam eine vermisste Person findet, ist die Erstversorgung extrem wichtig. Oft sind Unterkühlung, Schock oder andere Verletzungen zu versorgen. Da muss man wissen, was zu tun ist, um den Rettungskräften zuzuarbeiten.

Um dies zu gewährleisten, führt der Rettungshundezug Oberpfalz jährlich mindestens ein Erste-Hilfe-Training durch, um gewisse Abläufe zu automatisieren und somit effektiv Hilfe leisten zu können.

So verbrachten die Mitglieder einen Tag mit Ausbilder Wolfgang von Seil vom BRK-Kreisverband Neumarkt - in einem theoretischen Ausbildungsblock in den Schulungsräumen der Feuerwehr Neumarkt und einem praktischen Block im Gelände des Steinbruch Fuchsberg.

Zum Abschluss durften auch die Hunde noch ihr erlerntes Können zeigen.
26.04.09
Neumarkt: Zweibeiner trainierten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang