Kleines Jubiläum gefeiert


Bei einer Podiumsdiskussion stand das Thema "Fünf Jahre Partnerschaft" im Mittelpunkt.


Beim Festakt trug sich Eggenburgs Bürgermeister Willi Jordan
in das "Goldene Buch" der Gemeinde Deining ein.
NEUMARKT. Über hundert Gäste waren mit zwei Bussen aus Eggenburg angereist, um zusammen mit den Deiningern das fünfjährige Bestehen der Partnerschaft zu feiern.

Mit einem sehr abwechslungsreichen und musikalischen Festprogramm wurden das ganze Wochenende hinweg die freundschaftlichen Bande noch mehr vertieft. Den Festakt nahm Bürgermeister Alois Scherer zum Anlass, einen Rückblick über die Entstehung der Partnerschaft zu geben.

Im November 2001 wurden bei einer Fahrt nach Eggenburg die ersten Kontakte der Partnerschaft geknüpft, die ursprünglich Josef Achatz senior aus Neumarkt ins Rollen gebracht hatte. Es folgten Besuche des Eggenburger Bürgerkorps und ein Betriebsausflug der Deininger Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Gemeinderat nach Eggenburg. Im Mai und Oktober 2003 wurde dann die Partnerschaft offiziell besiegelt.

Seitdem gab es unzählige Besuche beiderseits, darunter auch Touren der Radlfahrer. Viele Freundschaften sind entstanden. "Beide Gemeinden ergänzen sich großartig", sagen die beiden Organisatoren Hermann Kirsch von der Gemeinde Deining und Stadträtin Susanne Satory vom Eggenburger Infobüro.

Bei einer Podiumsdiskussion mit den Bürgermeistern Willi Jordan und Alois Scherer, den beiden Partnerschaftsreferenten Susanne Satory und Gerhard Kaunz, Pfarrer Wolfgang Jäger und dem Europaabgeordneten Albert Dess stand das Thema "Fünf Jahre Partnerschaft" im Mittelpunkt.

Albert Dess betonte die Wichtigkeit solcher Partnerschaften im Hinblick auf eine friedliche Entwicklung in Europa, denn dadurch wachse das Verständnis in Europa. Deshalb unterstützt das europäische Parlament auch in finanzieller Hinsicht solche Partnerschaften.

Die beiden Bürgermeister Willi Jordan und Alois Scherer wünschen sich für die Zukunft auch eine Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich. Neue Ideen seien gefordert. So könnte sich Gerhard Kaunz einen Schüleraustausch vorstellen oder auch eine Fahrradtour, bei der sich die beiden Partnergemeinden in der Mitte treffen und dann gemeinsam weiterfahren. Susanne Satory wünscht sich, dass noch mehr Deininger nach Eggenburg kommen um auch die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besser kennen zu lernen.
22.09.08
Neumarkt: Kleines Jubiläum gefeiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang