Favoriten siegten

NEUMARKT. Die Staufer U17-Fußballmädchen schlugen im Bezirkspokal Mittelfranken den TV 48 Schwabach mit 3:0.

SV Stauf - TV 48 Schwabach 3:0 (2:0)

In der ersten Pokalrunde wurde der SV Stauf seiner Favoritenrolle gerecht. Die Stauferinnen übernahmen von Beginn an das Spielgeschehen und waren bereits in der 10. Minute erfolgreich. Stefanie Altmann setzte sich auf der rechten Seite durch, spielte mit Übersicht nach innen und Christina Fink schob den Ball gekonnt zur 1:0 Führung über die Linie. Die Gäste hatten sich von dem Schock noch gar nicht erholt, da reagierte Stefanie Altmann nach einem Steilpass in die Spitze am schnellsten und erhöhte eine Minute später auf 2:0. Leider nahmen die Staufer Mädchen das Tempo nach diesem Treffer etwas zurück und Schwabach kam daraufhin etwas besser ins Spiel, ohne jedoch Tormöglichkeiten herauszuspielen.

In der zweiten Halbzeit merkte man beiden Mannschaften an, dass viele Mädchen frisch aus dem Urlaub zurückgekehrt waren, und so verflachte das Spiel immer mehr. In der 49. Minute traf Stefanie Altmann nur die Querlatte, aber in der 75. Minute nutzte dann doch noch Daniela Balda ihre Chance. Die Scvhwabacher Torhüterin konnte einen Freistoß von Julia Mederer nicht festhalten, Daniela Balda war zur Stelle und schoss überlegt zum 3:0 Endstand ein.

SV Stauf: Jasmin Presl(Tor), Barbara Gottschalk, Jasmin Gerlicher, Julia Mederer, Ramona Rengers, Franziska Mühlbauer, Regina Reindl, Daniela Balda, Stefanie Altmann, Christina Fink, Anna Eibner, Anna Keckl, Syndja Hlavacek, Juliane Klose, Anna Kirzinger.
12.09.08
Neumarkt: Favoriten siegten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang