Vollsperrung nötig

NEUMARKT. Am nächsten Montag beginnen die Bauarbeiten für die Sanierung der Schwarzachbrücke bei Freystadt in Richtung Michelbach.

Dazu ist eine dreiwöchige Vollsperrung der Staatstraße 2220 im Bereich der Baustelle notwendig. Restarbeiten werden im Anschluss daran unter halbseitiger Sperre mit Ampelregelung durchgeführt.

Der Verkehr in Richtung Mörsdorf wird über Rohr und Ebenried umgeleitet, nach Meckenhausen und Sindersdorf gelangt man über Forchheim. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Bei der Baumaßnahme werden Sanierungsarbeiten an dem etwa 50 Jahre alten Bauwerk durchgeführt. "Es werden Betonabplatzungen beseitigt, Risse verpresst und die Notgehwege mit dem Brückengeländer erneuert", so Robert Bayerstorfer, der am Staatlichen Bauamt zuständige Abteilungsleiter für den Brückenbau. Die Kosten für Brückensanierung belaufen sich auf rund 60.000 Euro. Für die Abwicklung der Maßnahme ist das Staatliche Bauamt Regensburg zuständig.
12.08.08
Neumarkt: Vollsperrung nötig
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang