Bußgeld am Zebrastreifen

NEUMARKT. Rücksichtslose Autofahrer wurden jetzt von der Polizei am Zebrastreifen an der Ringstraße zur Kasse gebeten.

Sieben Autofahrer müssen zwischen 25 und 50 Euro bezahlen, weil sie am Fußgängerüberweg in Höhe Pointgasse "die Verkehrsvorschriften nicht einhielten", wie es von der Polizei heißt. Ein Autofahrer muß die Fahrt verlangsamen und anhalten, wenn ein Fußgänger erkennbar den Überweg anstrebt, sagte dazu Neumarkts Polizei-Chef Helmut Lukas gegenüber neumarktonline.

Die Polizei war nach Beschwerden von Anwohnern über rücksichtslose Autofahrer tätig geworden. Und die Polizei wird "weitere Überwachungsmaßnahmen durchführen", erklärte Lukas.
27.02.08
Neumarkt: Bußgeld am Zebrastreifen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang